Angebot

Familienhospizarbeit - Unsere Leistungen

Wir schenken Zeit.
Wir helfen mit fachlicher Kompetenz und Beratung.
Verschwiegenheit ist für uns selbstverständlich. 
Wir sind für alle trauernden jungen Menschen und ihre Familien da.
Unser Angebot ist kostenfrei, da wir uns ehrenamtlich engagieren.

Ihr findet uns auch auf Facebook unter  www.facebook.com/KinderAufSchmetterlingsflugelnEv

Ehrenamtliche Familien- und Trauerbegleitung

Für Familien im östlichen Holstein, in und um Lübeck, die von Krankheit, Sterben und Tod betroffen sind, bieten wir ehrenamtliche Unterstützung an.

Wir organisieren sowohl Trauergruppen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene als auch Einzelbegleitungen in der Familie.

Alle angebotenen Leistungen sind kostenlos, wir freuen uns aber über Spenden.

Download Info-Flyer aussen
Download Info-Flyer innen

 

Wir informieren Sie gern ausführlicher

Rufen Sie uns an, damit wir einen Termin vereinbaren können.
Telefon: 0 45 04 - 60 73 70
E-Mail:

Unsere Koordinatorin Susanne S. Lemke erreichen Sie auch mobil: 01 71 - 299 03 59


Die Kinder- und Jugendgruppen

Jeden zweiten Dienstag finden von 16:00 bis 17:30 Uhr unsere qualifiziert begleiteten Trauergruppen für Kinder statt:

  • Gruppe für Kinder von 4 bis 8 Jahren Jahren
  • Gruppe für Kinder von 8 bis 14  Jahren
  • Begleitete Jugendgruppe (in Vorbereitung)
  • Reitgruppe für Kinder- und Jugendliche auf einem Reiterhof mit weiteren Tieren

In diesen Gruppen nähern wir uns durch altersgerechte Rituale, Bücher, Spiele und gemeinsames Malen und Basteln einfühlsam dem Thema Trauer an. Raum zum Toben bieten unser Garten und unser neuer Bewegungsraum. Dazu treffen wir uns im Haus Pegasus, Bahnhofstraße 26, 23689 Pansdorf.

  • Termine für die Jugendgruppen verabreden wir individuell:
    Telefonisch unter 045 04 - 60 73 70 oder per E-mail unter info@kasf.de
  • Unsere Koordinatorin Frau Lemke ist erreichbar auch mobil unter 0171 - 299 03 59

Ihr findet uns auch auf Facebook unter  www.facebook.com/KinderAufSchmetterlingsflugelnEv


Elterntrauergruppe

Zeitgleich zu den Kindergruppen findet dienstags von 16.:0 Uhr bis 17:30 Uhr unsere Gruppe für Eltern, An- und Zugehörige statt. Diese wird durch ehrenamtliche Trauerbegleiter und eine Kunsttherapeutin geleitet.
In diesem geschützten Rahmen haben die Teilnehmer Gelegenheit sich auszutauschen, Rat zu finden und ihre Trauer auszudrücken.

In unserem Haus Pegasus, Bahnhofstr. 26 in 23689 Pansdorf.

Info dazu unter 04504 -607 370 oder Email: info@kasf.de

 

Wir treffen uns in unserem HAUS PEGASIS in der Bahnhofstraße 26 in Pansdorf.
Bitte rufen Sie für ein Vorgespräch unter 0 45 04- 60 73 70 an oder schicken Sie eine E-mail an info@kasf.de


Einzelbegleitung

Manchmal erlaubt die familiäre oder räumliche Situation nicht, unsere Trauergruppen in Pansdorf zu besuchen.

Wir können dann gemeinsam vereinbaren, dass einer unserer ehrenamtlichen Familienbegleiter die Kinder regelmäßig zu Hause besucht und sie durch Spielen, Basteln, Zuhören und gemeinsame Aktivitäten darin unterstützt, ihren ganz persönlichen, altersgerechten Weg des Trauerns zu suchen und zu finden.


Andere Sprachen sind keine Hürde

Einige unserer Trauerbegleiter/Innen können bei Bedarf Kinder und ihre Familien auch in einer anderen Sprache begleiten: Englisch, Spanisch, Dänisch

Some of our volunteers are also glad to help you in another language: English, Spanish, Danish

Man tauscht sich mit anderen Kindern aus, die das gleiche Schicksal haben. Außerdem gibt es altersgerechte Angebote. Das Angebot ist völlig unverbindlich und kostenlos.

von Mathis Bahr (einem Jugendlichen aus der Gruppe)

Weitere Informationen