Trauergruppen

Kinder auf Schmetterlingsflügeln e.V.

Treffen der Trauergruppen für Kinder

Trauergruppe I, immer Dienstag alle 2 geraden Wochen,    Termine 2020: ab 07.01.2020

Die Reitgruppe Dienstag alle 2 Wochen: erster Termin 2020: 14.01.2020

Jugendgruppe T2 (Kinder 9-14 Jahre) Dienstag alle 2 Wochen: zur Zeit Pause, da nicht genügend Anmeldungen

Gruppe verwaiste Eltern und Geschwister Donnerstag alle 2 Wochen, Termine 2020 ab 16.01.2020

Männerstammtisch Mittwoch alle 2 Wochen, Termine 2020: ab 08.01.2020

Gruppe Jugend/junge Erwachsene, erster Termin  2020: 17.01.2020

Elterncafe: mit Witwen und Witwern immer Dienstag parallel in den geraden Wochen ab 07.01.2020 und Donnerstag parallel zur Gruppe verwaiste Eltern und Geschwister ab 16.01.2020

-------------------------------------

Wenn ein geliebter Mensch stirbt, ist das kaum auszuhalten. Oft macht die Trauer uns das Leben im Alltag schwer. Es hilft, wenn man in dieser Zeit andere trifft, die gerade Ähnliches erleben.In unseren qualifiziert angeleiteten Kindertrauergruppen finden die Kinder einen Raum der Geborgenheit, in dem sie bei Basteln, Spielen und Erinnerungsritualen gemeinsam mit anderen Kindern ihren Gefühlen und Gedanken freien Lauf lassen können.

----------------------------------------------

Wegen stark gestiegener Nachfrage bieten wir momentan folgende Trauergruppen an:

  • Trauergruppe  I für Kinder von 4 bis 8 Jahren
  • Trauergruppe II für Kinder von 9 bis 14 Jahren
  • begleitete Jugendtrauergruppe und junge Erwachsene ab 15 Jahren
  • Reit-Trauergruppe für Kinder Jugendliche
  • Trauergruppe "verwaiste Eltern" und Geschwister
  • Elterncafé für Angehörige
  • Männer-Trauer-Stammtisch für trauernde Väter

Außerdem haben Eltern und Angehörige die Möglichkeit, sich in einer geleiteten Trauergruppe auszutauschen. Diese findet parallel zu den Gruppen für Kinder und Jugendliche statt.

Wir bitten um vorherige Anmeldung und ein Vorgespräch mit unserer Koordinatorinnen Frau Westermeyer und Frau Stienemeyer-Goss.
Für weitere Informationen und Termin-Absprachen erreichen Sie unsere Koordinatorinnen unter: 04504 - 607 370,  E-mail: koordination@kasf.de, oder Mitarbeiter der Koordination:  Stefan Paetz  Email paetz@kasf.de

Diese Gruppen sind kostenlos. Spenden dürfen Sie jedoch gern, da wir unsere Arbeit nur aus Spenden finanzieren.

 

Trauergruppe Jugendliche und junge Erwachene

aktuelle Termine: 08.11., 22.11. und 06.12.dann immer freitags alle 14 Tage ab 16.00 Uhr

erster Termin 2020>: 17.01.2020 ab 16.00 Uhr, dann alle 14 Tage


Stammtisch für trauernde Männer

Wir bieten einen  Stammtisch für trauernde Männer an, die bereits regen Zuspruch findet. Männer, traut euch!

Trauer hat viele Orte - private und öffentliche. Wir möchten uns darüber austauschen, wie es ist, ohne die Verstorbenen in ihnen zu leben.
So ist beispielsweise das Wohnzimmer angefüllt von Erinnerungen, mit denen jeder Trauernde auf seine eigene Weise umgeht.

Unsere ehrenamtlichen Trauerbegleiter Stefan,  Burkhard  und Volker möchten ihre langjährige Erfahrung nutzen und laden trauernde Familienväter, Lebenspartner und betroffene Männer ein, sich in ungezwungener Atmosphäre über ihre Situationen, Gedanken und Gefühle auszutauschen.

Die Abende beginnen mit einem kleinen Snack und einer kurzen Begrüssungsrunde. Nach einer kurzen thematischen Einführung widmen die Teilnehmer sich in kleinen Gruppen einem 'Raum'.
Ziel von Burkhard und Stefan ist, dass alle Teilnehmer gestärkt aus den Gruppenabenden hinausgehen.

Da an jedem Abend ein neuer 'Raum' angesprochen wird, sind alle Termine offen für neue Teilnehmer.

Termin: 14-tägig mittwochs, 18:45 - ca. 20:45Uhr, erster Termin 2019 = 23.01.2019
Ort: Haus Pegasus, Bahnhofstraße 26, Pansdorf

Bei Interesse bitte anmelden bei unserer Koordinatorinen  unter 045 04 / 60 73 70 oder per Mail an koordination@kasf.de

 


Reit-Trauergruppe für Kinder und Jugendliche

Die schöne Zusammenarbeit mit dem Reiterhof entwickelt sich erfolgreich.

Auch diese Gruppe trifft sich montags alle 14 Tage. Das nächste Treffen ist am 15.01.2019 ab 16.00 Uhr

Anmeldungen am besten an unsere Koordinatorinnen unter Email: koordination@kasf.de

Man tauscht sich mit anderen Kindern aus, die das gleiche Schicksal haben. Außerdem gibt es altersgerechte Angebote. Das Angebot ist völlig unverbindlich und kostenlos.

von Mathis Bahr (einem Jugendlichen aus der Gruppe)

Weitere Informationen

Datenschutz*